In Zusammenarbeit mit GHV | DEUTSCHLANDS ÄLTESTER TIERVERSICHERER

Juhu – wir wollen einen Hund kaufen

Diese Entscheidung hat weitreichende Konsequenzen.

Wir wollen uns einen Hund kaufen. Diese Entscheidung hat weitreichende Konsequenzen. Unser Blog-Beitrag soll Dir eine neutrale Beurteilung ermöglichen. Denn: So wie man sich schwer vorstellen kann, wie es ist, ein Kind zu haben, so schwer kann man sich vorstellen, wie das wahre Leben mit einem Hund sein wird. Eines sei an dieser Stelle gesagt, wenn der Hund in Dein Leben passt, wird es großartig!

Wir wollen einen Hund kaufen

Du wünschst Dir einen Hund?

Für manche ist es ein Kindheitstraum, für andere ein spontaner Herzenswunsch – der eigene Hund! Gute Gründe für einen neuen Freund auf vier Beinen gibt es viele. Ein Hund tut gut, macht Freude, schenkt Liebe und Gesellschaft, sorgt für Aktivität und steigert damit das persönliche Wohlbefinden und die Gesundheit. Er spendet Trost, Freude, Glücksmomente … Der Hund ist einfach ein toller Lebenspartner!

Passt ein Hund in Dein Leben?

Ein Hund wird im Durchschnitt bis zu 15 Jahre alt. Der älteste Hund der Welt soll sogar 30 Jahre alt geworden sein. Das Alter ist abhängig von Rasse und Züchtung, der Größe des Hundes, dem Alltag und der Fütterung. Mittelgroße Mischlinge leben länger als hochgezüchtete Rassen in besonders klein oder riesengroß. Es gibt also jede Menge zu bedenken, wenn Du einen Hund kaufen möchtest.

Über diese allgemeinen Fragen solltest Du Dir vor allen anderen Gedanken machen, wenn Du einen Hund kaufen möchtest:

  1. Wie wohnst Du? Ist die Hundehaltung lt. Mietvertrag erlaubt? Ist in der Wohnung Platz für Deinen Wunschhund, sein Körbchen und eine Futterstelle? Ist der Garten mit einem Zaun gesichert?
  2. Gibt es ausreichend Möglichkeiten für Auslauf in der näheren Umgebung?
  3. Wie sind Deine zeitlichen Verpflichtungen in Sachen Beruf oder Hobbys? Kannst Du Deinen neuen Vierbeiner mit auf Arbeit nehmen? Wer kümmert sich am Tag um den Hund oder wenn unverhofft Überstunden notwendig sind?
  4. Hast Du genug Zeit und auch Lust fürs Gassigehen – mindestens am Morgen und Abend, auch am Wochenende?
  5. Hast Du bereits Haustiere, die sich mit Deinem neuen Vierbeiner vertragen werden?
  6. Hast Du genug finanzielle Mittel, um die laufenden Kosten zu tragen?
  7. Könnten Probleme mit den Nachbarn entstehen?
  8. Bist Du aus heutiger Sicht körperlich in der Lage, Deinen Hund für 15 Jahre zu betreuen, oder hast Du vielleicht Allergien, die ein Zusammenleben mit einem Hund unmöglich machen?
  9. Kannst Du Deinen Hund mit in den Urlaub nehmen oder währenddessen gut unterbringen?
  10. Hast Du Zeit, Deinen Hund gut zu erziehen und Dich mit dem Thema auseinanderzusetzen?
  11. Die meisten Hunde verlieren Haare, mal mehr, mal weniger – egal ob in Deinem Zuhause oder im Auto, egal ob kurz oder lang. Stört Dich das?
  12. Hast Du genug Geduld und Einfühlungsvermögen und bist dennoch konsequent genug in der Hundeerziehung?
  13. Wenn Du einen Welpen anschaffen möchtest, sind die ersten Wochen ein echter Fulltime-Job, auch nachts. Ist das okay für Dich?

Und jetzt?

Wir wollen einen Hund kaufen.

Prima, Du konntest alle Fragen mit Ja beantworten. Nun kann es mit der Planung losgehen. Nicht überraschend, tauchen da natürlich direkt die nächsten Fragen auf: Wo kaufe ich meinen Hund? Welche Hunderasse passt zu mir? Was kostet so ein Hund? Gibt es eine Hundesteuer? Welche Versicherungen sind Pflicht und welche machen Sinn? Gibt es eine Impfpflicht? Wie ernähre ich meinen Hund optimal? Gibt es wirklich eine Leinenpflicht?

All diesen Fragen werde ich in den nächsten Wochen jeweils einen eigenen Artikel widmen. Einige Fragen sind schon beantwortet.  Hier ein paar Lesetipps auf meinem Blog, für die weitere Planung. Kriterien beim Welpenkauf | Böser Hund oder unwissender Besitzer? Eine grundsätzlich sehr gute Informationsquelle stellt immer auch der Tierschutzbund dar.

Vielleicht bist Du ja aber auch schon einige Schritte weiter. Vielleicht habt ihr sogar schon einen vierbeinigen Gefährten ins Auge gefasst. Wenn ihr also jetzt nach dem passenden Versicherungsschutz sucht, dann seid ihr bei mir genau richtig. Von Haftpflicht über OP-Schutz bis hin zur Hunde-Krankenversicherung mit Rundumschutz findest Du bei mir alles. 100% Online, flexibel und mit der Kompetenz Deutschlands ältestem Tierversicherer.


Mein Hunde Kranken-OP-Schutz

  • ab 15,90 EUR mtl.
  • Freie Tierarzt- und/oder Klinikwahl
  • Abrechnung bis zum 3-fachen GOT-Satz (Gebührenordnung Tier)
  • Unbegrenzte Versicherungssumme
  • Auslandsschutz bis zu 24 Monaten
  • Vorsorgemaßnahmen
  • Sterbegeld